Close
Kontakt Facebook Google+ Back to top
0721 - 96 14 16 0

Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür – Samstag, 20. Oktober 2018

Auch dieses Jahr möchten wir, die Argus-Augenklinik Sie zum Tag der offenen Tür am 20.10.18 von 10.00 – 14.00 Uhr herzlich einladen.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten zur operativen Korrektur von Fehlsichtigkeiten: Augenlaser- und linsenbasierte Verfahren. Jedes Auge ist individuell und jeder Patient erhält in der Argus-Augenklinik ein maßgeschneidertes Therapiekonzept.

Argus Tag d o Tür 2018

 

Die Femto-Lasik ist eine der sichersten und präzisesten Laser-Methoden weltweit. Contoura Vision Lasik offeriert zudem eine zusätzliche Option zur Verbesserung der Sehleistung bei Sehfehlern höherer Ordnung. Durch den Einsatz des Wavelight Topolyzers Vario in Verbindung mit dem Wavelight EX500 Laser ist die möglich.

Die ärztlichen Leiter der Argus Augenklinik, Dr. Ulrich Berens und Dr. Thomas Kohm sind stolz auf ihr hochmodernes und aufwändiges Lasersystem, das ihnen bahnbrechende Erfolge in der Augenchirurgie sichert. Mit diesem Lasersystem lassen sich fast alle Sehfehler korrigieren. Bei den Laserverfahren kann durch eine Neumodellierung der Hornhaut die Brechkraft verändert und so der jeweilige Sehfehler individuell ausgeglichen werden. Operationen mit diesem Laser sind schmerzfrei und durch den geringen Ansaugdruck sehr schonend. Operationen am Auge sind Vertrauenssache. „Unsere Aufgabe ist es, durch Kompetenz und Erfahrung Vertrauen zu schaffen und Ängste zu nehmen – denn Augenlasern ist heute sehr sicher.“

Eine weitere Spezifikation der Argus Augenklinik liegt in der Behandlung des „Grauen Stars“.

Der „Graue Star“ ist eine Augenkrankheit, bei der sich die Linse nach und nach immer mehr eintrübt. Die Betroffenen nehmen ihre Umwelt deshalb wie durch einen dichten Schleier wahr und sind zugleich blendempfindlicher. Um eine Erblindung zu verhindern, kann nur eine Linsenimplantation helfen. Doch wie läuft die OP ab und wann sollte „Grauer Star“ operiert werden? In Karlsruhe bietet die Argus-Augenklinik eine umfassende Beratung an und führt den Eingriff auf höchstem Niveau durch.  Hierzu stehen drei Operationsräume für Intraokular- und Laserchirurgie zur Verfügung. Modernste Untersuchungsgeräte zur präoperativen Diagnostik garantieren rundum bestmögliche Versorgung und geben das angenehme Gefühl, gut aufgehoben zu sein.

Dank innovativer Verfahren treten bei der Staroperation nur sehr selten Komplikationen auf und der Großteil der Patienten erreicht danach wieder eine sehr gute Sehleistung. Zusätzlich wird großer Wert auf einen vertrauensvollen und persönlichen Umgang mit den Patienten gelegt. Besuchen Sie uns am Samstag und schauen auch mal „hinter die Kulissen“ – in den OP. Wir freuen uns auf Sie.

LEBEN OHNE BRILLE Laser-Eignungscheck
Jetzt Termin ausmachen
Grauer Star Kostenloser Infoabend
Anmelden für den 11.12.2018