Close
Kontakt Facebook Google+ Back to top
0721 - 96 14 16 0

Die Wahl der Medi­ka­mente, Dosie­rung und mög­li­che Kom­bi­na­tio­nen wer­den auf den Pati­en­ten indi­vi­du­ell abge­stimmt. In 80 % der Fälle ist eine medi­ka­men­töse Behand­lung aus­rei­chend. Wenn mit Medi­ka­men­ten keine zufrie­den­stel­lende Bes­se­rung erreicht wer­den kann, kommt eine ope­ra­tive Behand­lung in Frage.

Auch hier ste­hen ver­schie­dene Metho­den zur Wahl:

  • Bei der Laser­tra­be­ku­lo­plas­tik wird das Bin­de­ge­webe der Tra­be­kel mit Laser­strah­len “beschos­sen” und so der Abfluss ver­bes­sert. Diese Methode kann nur beim Offen­win­kel­glau­kom ange­wen­det werden.
  • Ablei­tung des Kam­mer­was­sers aus der Vor­der­kam­mer in ein Sicker­kis­sen unter der Bin­de­haut. Beim Offen­win­kel­glau­kom wird dazu ein künst­li­cher Abflus­ses (Tra­bek­elek­to­mie) geschaffen.
  • Erwei­te­rung des Kam­mer­win­kels durch Ent­fer­nung eines klei­nen Tei­les der Iris bei Win­kel­block­glau­kom (Iri­dek­to­mie oder Iri­do­to­mie mit Laser).
  • Mikro-Glaukom-Implantat iStent®Das neue Mikro-Glaukom-Implantat iStent® ist das der­zeit kleinste Implan­tat der Human­me­di­zin. Der iStent® schafft einen Mikro-Bypass, der den Abfluss des Kam­mer­was­sers über das Tra­be­kel­werk und den Schlemm­schen Kanal durch eine Titan-Öffnung ermög­licht.
    Das Implan­tat lie­fert beste Resul­tate. Die Druck­sen­kung bleibt nach­hal­tig kon­stant und wird meist ohne ergän­zende Medi­ka­tion erreicht.
    Der iStent® kann auch im Zuge einer Grauer Star-Operation implan­tiert wer­den.
    Die Mög­lich­keit zusätz­li­cher the­ra­peu­ti­scher oder ope­ra­ti­ver Glau­komthe­ra­pien bleibt bei der Implan­ta­tion erhal­ten.
    Auf­grund sei­ner mini­ma­len Größe kann es in einem kur­zen mikro­chir­ur­gi­schen Ver­fah­ren ein­ge­setzt werden.

Der akute Glaukom-Anfall ist ein Not­fall, da er unbe­han­delt inner­halb kur­zer Zeit zur Erblin­dung führt. Die Behand­lung erfolgt nach medi­ka­men­tö­ser Druck­sen­kung ope­ra­tiv (Ein­griff an der Iris zur Behe­bung des Win­kel­blocks: Iri­do­to­mie, Iridektomie).

LEBEN OHNE BRILLE Laser-Eignungscheck
Jetzt Termin ausmachen
LEBEN OHNE BRILLE Kostenloser Infoabend
Anmelden für den 21.11.2017
Grauer Star Kostenloser Infoabend
Anmelden für den 24.10.2017